Sortieren nach

Ferienhaus Lanzarote Urlaub, Ferienwohnungen und Fincas

Reiseinformationen für Ihren Urlaub auf Lanzarote

Lanzarote ist die "Feuerinsel" der Kanaren, die Insel, deren Landschaftsbild am meisten durch den vulkanischen Ursprung geprägt ist. Ein Highlight der Insel sind die vulkanischen Landschaften des Naturparks Parque Nacional de Timanfaya, wo nach wie vor heisse Dämpfe aus den Kratern aufsteigen. Lanzarote ist die perfekte Wahl, wenn Sie Badeurlaub mit Kulturerlebnis verbinden möchten. 

Einer der international bekanntesten Künstler der Kanarischen Inseln ist César Manrique. Maler, Architekt, Bildhauer und Umweltschützer - all das vereinte der talentierte Spanier, der in Arrecife, Lanzarotes Haupstadt, geboren wurde. Er machte sich einen großen Namen in der internationalen Kunstszene und stellte seine Kunst auch in New York aus, wo er von neuen Kunstrichtungen wie dem Abstrakten Expressionismus und dem Pop Art inspiriert wurde. In Zusammenarbeit mit der Regierung von Lanzarote entwickelte er ein einheitliches architektonischen Bild für die Insel: die traditionelle weiße Häuser mit den grünen Türen. Ein Konzept das sich bis heute durchgesetzt hat und das Bild der Insel prägt.

 

Ausflugsziele auf Lanzarote

Der Norden der Insel ist eher fruchtbar und grün, hier empfielt sich ein Ausflug nach Haría an, ins Tal der tausend Palmen. Der wunderschönen Palmenwald, ist umgeben von Gärten und Feldern. Es handelt sich um eine der fruchtbarsten Gegenden der Insel. Hier werden Kartoffel, Hülsenfrüchte, Getreide und Gemüse angebaut. Es wurden mehr als 10.000 Palmen gezählt, viele gehören der endemischen Palmenart Phoenix canariensis an, die man nur auf den Kanarischen Inseln findet. Ein Ausflug nach Haría kann kombiniert werden mit einem Besuch der berühmten Cueva de los Verdes (ein Lavatunnel, in dem sich die Einwohner der Insel einst vor Piraten versteckten) und Jameos del Agua, ein architektonisches Meisterwerk, das von César Manrique stammt. Weiter im Norden kommen Sie zum Aussichtspunkt Mirador del Río bewundern, den übrigens auch Manrique gestaltet hat, und können den spektakulären Blick auf Fuerteventura genießen. 

Im Zentrum der Insel sollten sind die schöne und ruhige Stadt Yaiza mit seiner Kirche aus dem 17. Jahrhundert besuchen und das Weinanbaugebiet La Geria, mit seiner einmaligen Landschaft und den berühmten Weingütern

 

Der Süden von Lanzarote

Playa Blanca im Süden von Lanzarote, war einst ein kleines Fischerdorf, heute ist es eines der beliebtesten Reiseziele von Lanzarote. Der Ort liegt ideal an der Südspitze der Insel, in der Nähe der schönen Strände Playas de Papagayo. Die lange Strandpromenade des Orts verbindet die ortseigenen Strände Playa Blanca, Playa Flamingo und Playa Dorada. An der Südwestküste in El Golfo bekommt man eine Idee, wie es in Playa Blanca einmal gewesen sein mag, ein außergewöhnlicher Ort am Meer mit der grünen Lagune Charco Verde.

Noch Fragen? Spezielle Wünsche? Wir sind gerne für Sie da!